Erfahrungen & Bewertungen zu Gustora.de

Oktopuss einfach und lecker

GUSTORA FEINKOST IMPRESSIONEN & REZEPTE

Zubereitung:

Die Kraken mit der ganzen Zwiebel sowie Fenchelsamen und dem Lorbeerblatt im Wasser ca. 1 Stunde kochen, bis sie weich sind. Anschließend müssen diese ganz kurz in eiskaltem Wasser abgeschreckt werden. Ebenfalls entfernt man den Schnabel in der unteren Mitte des Kraken. Anschließen je nach Wunsch in kleine Stücke schneiden oder die Tentakel im ganzen in Olivenöl, Knoblauch sowie Kräutern goldbraun braten. Die Zubereitung ist sehr einfach und kann Ihnen als “Grundvorbereitung” für jedes Gericht mit Oktopuss dienen. Sie können den Oktopuss auch grillen, fritieren oder für kalte Salate verwenden.

Passend dazu reichen Sie Ihren Gästen beispielsweise ein feines Püree aus Kichererbsen & Tomaten sowie gebackene Kartoffeln mit Thymian und grobem Meersalz, siehe Abbildung.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

 

Zutaten für 4 Personen:

4 Oktopus, (je 500-600 g)
Fenchelsamen
2 Zwiebel(n)
2 TL Salz
2 Liter Wasser
2 Lorbeerblatt
2 kleine Chilischote(n), nach Bedarf
1000 g Kartoffel(n), (bevorzugt Bio-), kleine
10 Knoblauchzehe(n)
2 EL Koriandergrün, gehackt
300 ml Olivenöl
2 TL Salz