Erfahrungen & Bewertungen zu Gustora.de

Kürbisrisotto mit Jakobsmuschel

GUSTORA FEINKOST IMPRESSIONEN & REZEPTE

Zubereitung:

Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenol leicht erhitzen und die Butter darin zerlassen. Knoblauch, Schalotten und die Würfelchen vom Hokaidokürbis darin andünsten. Den Risottoreis einstreuen und kurz mitdünsten. Jetzt den Weißwein (unsere Empfehlung: Alois Lageder – Cason „Hirschprunn“ D.O.C) hinzugeben und leicht aufkochen. Unter ständigem rühren, sowie nach und nach die Brühe hinzugeben. Das Risotto ca. 20 Minuten rühren bis eine perfekte “schlotzige” Konsistenz entsteht. Jetzt den Parmesan unterheben und mit Pfeffer würzen. Die Jakobsmuscheln in einer beschichteten Pfanne beim mittlerer Temperatur langsam goldbraun braten. Anschließend etwas Butter, Knoblauch sowie frische Kräuter hinzugeben und mit dem aromatisierten Olivenöl übergießen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

 

Zutaten für 4 Personen:

450 g Kürbisfleisch am besten Hokaidokürbis (feine Würfel)
2 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
4 EL Butter
350 g Risottoreis (Aborio)
100 ml hochwertiger Weißwein
1 Liter Gemüsebrühe, heiß
50 g Parmesan, frisch gerieben
Pfeffer
1/2 Kästchen Brunnenkresse
12 Stück Jakobsmuscheln